MBSR Vertiefungskurs und Offene Praxistermine

MBSR Vertiefungskurs – Konzentration und Gleichmut

In diesem weiterführenden Kurs lernen wir, aufbauend auf den im MBSR-Kurs vermittelten Übungen, burmesische Vipassana-Meditationsformen der Atembetrachtung (Anapana) und Körperachtsamkeit (Body Scan/Body Sweeping). Ziel der Übungen ist dabei eine Verfeinerung der Konzentration, der Wahrnehmung und damit zusammenhängend die Kultivierung von Gleichmut.

Kurszeiten: Freitags 17:15 Uhr- 18:30 Uhr – Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage in Berlin findet derzeit kein Vertiefungskurs statt

Der Vertiefungskurs kann auf Spendenbasis angeboten werden und richtet sich an ehemalige MBSR-KursteilnehmerInnen. Ein Einstieg ist aus Platzgründen nach vorheriger Anmeldung laufend möglich.

Offene MBSR – Gruppen

Zur Förderung einer nachhaltigen Übungspraxis gibt es für alle bereits mit MBSR Vertrauten jeweils zwischen den laufenden Kurswochen die Möglichkeit einer offenen Gruppe – aktuell freitags von 18:30 – 20:00 Uhr. Im Fokus liegt dabei eine Förderung von selbständiger Praxis und Kontinuität. Hierzu wird insb. der bereits im MBSR-Kurs kennengelernte vertiefende Dialog und Austausch geübt. Der Neueinstieg für MBSR-Erfahrene ist jederzeit möglich (aus Platzgründen nach vorheriger Anmeldung). Die offenen Gruppen können auf freier Spendenbasis angeboten werden. Die nächsten Termine in 2020 sind am 17.  und 24. Juli.

MBSR – Intensives

Zur Vertiefung und Erweiterung der Selbsterfahrung bieten sich nach Kursende regelmäßig an Wochenenden stattfindende Kurzretreats an. Der Fokus dieses halb- bzw. ganztägigen Übungsformats liegt dabei auf Selbsterfahrung und Selbsterforschung bei verlängerten Übungsphasen in Stille. In diesem Format gibt es auf Basis des MBSR-Kurses jeweils wechselnde Übungs- und Themenschwerpunkte. Die Teilnahme für MBSR-Erfahrene ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Der nächste Vertiefungstag findet am 31.07.2020 von 17-21 Uhr statt.