Resilienz-Kompass: Psychologische Schutzfaktoren und Orientierung in der Corona-Krise

Aktuell erleben die meisten Menschen mit der Pandemie verbunden völlig neuartige und verunsichernde Situationen, welche komplexe Veränderungen und Herausforderungen mit sich bringen, auf die zumeist rasch, flexibel und ebenso ausdauernd reagiert werden soll bzw. muss. Zudem werden bspw. durch Medienberichte und deren Nutzung auch Risikoerleben, Ängste und Sorgen z.T. noch verstärkt. Home Office und soziale Mehrfachbelastungen sind besondere Herausforderungen der „Corona-Krise“. 

Was bedeutet hierbei ein gesunder Umgang mit Informationen, der aktuellen Ambiguität, mit z.T. stark reduziertem Kontrollerleben und den sich abzeichnenden Veränderungsprozessen? Wie gelingt ein Übergang vom „Modus Durchhalten“ zum „Modus Veränderung“? Hierzu ist die gezielte Förderung von persönlicher Resilienz und Achtsamkeit häufig eine erste Voraussetzung, um in Krisenzeiten für Veränderungen offen zu bleiben, Neues lernen und dabei ressourcenschonend, fokussiert und vorausschauend handeln zu können. R

Inhalte und Themen des Online-Seminars:

Inhalte 
Orientierung und VerhaltenspräventionResilienz – Psychologische Schutzfaktoren
• Medienkonsum: Risikowahrnehmung und Psychohygiene• Resilienz als Veränderungskompetenz
• Coping: Entspannungs- und Achtsamkeitstraining• Resilienz auf Organisations- und Führungsebene
• Digitale Prävention: Home Office und soziale Mehrfachbelastung• Ressourcenstärkung: Emotionales Wohlbefinden (Übung)
• Soziale Distanz vs. Psychologische Nähe und Unterstützung• Optimismus und Erfolgsorientierung (Übung)
• #CoronaMitHumor

Dieses alltags- und praxisnahe Online-Seminar soll Ihnen effektive Strategien zur kurzfristig wirksamen Stressbewältigung sowie langfristigen Förderung von Resilienz vermitteln. Neben Inputs zu psychologischen Schutzfaktoren werden einfache Übungen zur Stressbewältigung sowie praktische Handlungsempfehlungen zu aktuellen psychischen Belastungen vorgestellt. Eine wertvolle Ressource stellen hier insb. die Erfahrungswerte und „Best Practices“ der Teilnehmenden zu den individuellen Herausforderungen der Corona-Krise dar.

Format: Online-Seminar (Zoom)

Dauer: 2 Stunden

Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu jeweils passenden Angeboten und Umsetzungsformaten bei Ihnen vor Ort. Hier erfahren Sie mehr über meinen fachlichen und persönlichen MBSR-Hintergrund: Über den Trainer und Kursleiter

Ich freue mich darauf mit Ihnen gemeinsam einen Beitrag zu mehr Achtsamkeit in unserer Arbeitswelt leisten zu können, mit herzlichen Grüßen,

Martin Schmid

Digitale Visitenkarte im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
Listeneintrag zertifizierter MBSR-Lehrer in Deutschland (MBSR-MBCT Verband)
Zertifikat der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) – Geförderter Präventionskurs nach §20 SGB-V